Samstag, 10. November 2012

Jetzt sind wir dran

Guten Abend,

zwei Wochen hat sich hier nix getan, dafür ist viel am und im Haus passiert - wir und die Handwerker waren (mal wieder) fleißig.
Der Anfang der Woche war von den Versorgern geprägt. Am Montag kam Gas, am Dienstag kam Strom und am Mittwoch die Telekom - und so super wie wir das so organisiert bekommen haben, mussten wir uns dann doch noch ärgern. Wir baten ja die Wassermänner, den Graben für die anderen Versorger offen zu lassen, was sie auch taten, es legten alle ihre Leitungen und dann wollte keiner!!! den Graben zu machen - wie nett!!!
Alle bekommen ihre Pauschalen, wo ja Graben auf und zu machen mit drinne ist - wer hat`s am Ende gemacht? Mein Mann, sein Onkel und mein Opa und das per Muskelkraft, nicht mit Bagger - und das waren gute 10 Meter!
Nur die Wassermänner hätten den Graben zugeschüttet, aber leider auch erst in zwei Wochen, da sie so viele Aufträge haben. Nun ist er zu!

Aber für alle, denen der Hausbau noch bevorsteht -  macht nix aus Kulanz, jeder soll seinen Graben auf und zu machen und gut ist, dann gibt`s keinen Ärger und der Graben wird bestimmt geschlossen.








Außerdem haben  wir uns so langsam an die Außenanlagen gewagt. Was für ein Akt, mein Mann hat am letzten Wochenende mit der elektrischen Hacke das hintere und seitliche Grundstück durchgepflügt und ich habe am Dienstag schon einmal begonnen mit Spaten und Harke die Grasnarbe und Wurzeln rauszuholen. Heute hat uns die Familie geholfen und wir haben echt viel geschafft - DANKE !!! Aber ganz ehrlich, das ist ne sch..ß Arbeit. Wir haben ja beschlossen, kein Unkrautvernichtungsmittel zu benutzen, wer weiß, was das für Auswirkungen auf Mensch, Tier und Pflanzen hat.

Innen hat sich auch wieder viel getan, ein Zimmermann von Akost kam und hat begonnen die Deckenleisten, Türen und Fensterleisten anzubringen, das wirkt dann gleich noch wohnlicher :-)
Außerdem wurde schon einmal gespachtelt und der HWR wurde gefliest, damit hoffentlich nächste Woche die Heizung montiert und der Boden aufgeheizt werden kann.










Ein weiterer Punkt ist auch erledigt, wir haben unsere Küche bestellt :-) :-) die wird so toll :-) und das Beste ist, dass sie noch vor Weihnachten geliefert und aufgebaut wird.


Der Einzug rückt immer näher... sollten wir es wirklich schaffen zu Weihnachten drin zu sein???



LG Jinny

Kommentare:

  1. Hallo,
    bin zufällig auf deinen Blog aufmerksam geworden. Wir bauen auch mit der Firma Akost Bau seit einem Monat unseren Magnus. Ganz in der Nähe von euch,in Demmin. Uns würde interessieren, ob ihr zufrieden mit dem Bau seid. Wir sind bis jetzt ganz zufrieden, außer mit ein paar Kleinigkeiten, die geklärt wurden und noch geklärt werden müssen. Würde mich über eine Antwort freuen. Gruß Cindy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Cindy,
    ich bin über euren Magnus-Bau im Bilde ;-) Schön die Ecke ums Pommernland (sagt eine ehemalige Demminerin).

    Wir sind sehr zufrieden mit Akost, eigentlich lief alles problemlos, und gerade die Männer um Erik machen ihre Arbeit super!!! Mann kann mit den Dreien immer reden und Fragen stellen.
    Das einzige was uns jetzt noch "belastet" ist das noch nicht vorhandene Kinderzimmer-Fenster. Es wurde damals nicht mitgeliefert und die Nachbestellung lässt sich viel, viel Zeit :-(

    Als kleinen Tip: Sie freuen sich sehr über Kaffee, Tee (schwarz) und ein Stück Kuchen ;-)

    Wie weit ist denn der Bau? Wir schaffen es momentan (dem Bau geschuldet) nicht nach DM, sonst wären wir schon mal bei euch reingeschneit.

    Momentan läuft die Heizung auf Volltouren- da kann nicht so viel im Haus machen (ca. 40° C) da Farbe und Kleister zu schnell trocknen. Ich hoffe, dass ich es am Freitag mal schaffe ein paar aktuelle Bilder vom Innenausbau einzustellen, denn das Bad ist schon gefliest und die Spachtelarbeiten (fast) fertig. Außerdem haben wir die Fenster lasiert und die Rigipsplatten grundiert.

    LG Jinny

    AntwortenLöschen
  3. Hey das ist ja witzig, du kommst aus Demmin. Vielleicht kennen wir uns ja sogar vom sehen. Also wenn ihr mal in der Gegend seid,könnt ihr gern vorbei kommen. Erik und seine Jungs werden nächste Woche fertig. Wahnsinn,echt schnell!Die Bearbeitung des Bauantrages hat länger gedauert ;-).Das mit dem Kinderzimmerfenster ist ja schade. Unser Sohn (gerade 3 geworden) hat sich heute seine Piratentapete ausgesucht.Die restlichen Zimmer werden wir streichen und nicht tapezieren. Das Holz arbeitet ja noch. Morgen gehts nach HGW um Fliesen zu kaufen. Mein Mann ist Fliesenleger und freut sich schon auf seine Baustelle :-) Im Februar wollen wir dann umziehen,der Weg ist kurz,da wir im Moment nur 20 m von unserem neuen Heim entfernt wohnen. Wollt ihr in diesem Jahr noch einziehen? Wo habt ihr eigentlich die Beratungsgespräche geführt, in Nb oder hro? Danke noch für den Tipp mit dem Kuchen. Ich werd nächste Woche mein bestes geben;-)
    Na dann noch alles gute für den Innenausbau und vielleicht bis bald....
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
  4. Wir ziehen dieses Jahr nicht mehr um , wobei es schön gewesen wäre Weihnachten im neuen Haus zu feiern. Die Heizung läuft noch bis nächste Woche auf Hochtouren, da können wir nichts machen und der Fliesenleger auch nicht. Erst ab nächsten Freitag geht es weiter. Somit können wir jetzt eine Woche lang "entspannen" und Kraft für den finalen Arbeitseinsetz sammeln. Am darauf folgenden Freitag kommt dann die Küche :-) Bis dahin muss dann der Fliesenboden fertig und die Wände der Küche tapeziert und gestrichen sein. Wir tapezieren die "Wohnräume", also Kinder-, Wohnzimmer+Küche und Schlafzimmer, haben uns da schöne überstreichbare Vliestapeten mit teilweise Muster und Tapeten von nem bekannten Modemacher ausgesucht. Unsere Tochter (14 Monate) bekommt dann auch ganz niedliche Tapeten. Den Rest streichen wir auch erstmal nur.

    Wir sind nach HRO, NB wollte uns nicht so wirklich, da war die Verkäuferin aber auch ewig krank. Bei Frau H. haben wir uns sehr gut aufgehoben gefühlt, sie hat auch im Nachhinein alles möglich gemacht. Ihr ward bestimmt in NB, oder? Bisher haben wir nicht das Gefühl irgendetwas falsch gemacht zu haben.
    Die Fliesen haben wir seit heute auch alle, haben wir bei Raab Karcher bestellt. Genauso wie das Parkett fürs Wohnzimmer.
    Habt ihr auch Fußbodenheizung? Und seit ihr beim Grundriss ähnlich dem schon vorgegebenen geblieben? Wie seit ihr eigentlich zu Akost gekommen? Ich hab mich in den Anblick der Holzhäuser verliebt, da konnte dann kein anderer Hausanbieter mehr ran kommen. Hatten erst noch bei Scanhaus angefragt, aber die brauchen ja mittlerweile ca 1,5 Jahre für den Aufbau des Hauses, somit war sofort klar, die nicht, und bei den Massivhausanbietern war irgendwie nichts besonderes an den Häusern dran.
    Vielleicht kennen wir uns ja wirklich, ich war bis 2002 in DM und meine Großeltern hatten bis vor 2 Jahren einen Garten ganz in der Nähe eures Hauses.


    Bitte grüße mal Erik und Co. ganz lieb von uns Reinbergern ;-)Wir vermissen sie und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen beim Fenstereinbau!

    Viel Spaß beim Fliesen aussuchen
    :-)
    LG Jinny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jinny, heute haben wir uns mit einem Essen im Pommernland bei unseren fleißigen Bauarbeiten für die tolle Arbeit bedankt. Morgen sind sie die letzten paar Stunden auf der Baustelle. Schon komisches Gefühl,so nach 7 Wochen Bauzeit. Heute kam der Estrich, während ihr euer lang ersehntes Kinderzimmerfenster bekommen habt. Schön! Jetzt beginnt für uns die heiße Phase :-) ein paar Fliesen haben wir gekauft. morgen gehts weiter mit dem aussuchen. nächsten Wochenende wird mein Mann schon loslegen und ein paar wände fliesen,während ich auf unserem Weihnachtsmarkt arbeiten muss. Das wäre doch für euch mal ne schöne Gelegenheit um DM zu besuchen. Warst du denn in den letzten 10 Jahren gar nicht hier? In der Gartenanlage haben meine Eltern auch einen Garten. Vielleicht sind wir uns ja damals mal übern weg gelaufen ;-) Ist schon witzig,dass wir uns hier zufällig kennenlernen, du aus DM stammst und ihr den Magnus baut. Die Welt ist doch echt n Dorf :-) wir bauen übrigens den Magnus fatal so widerrede er vorgegeben ist. Nur ein paar kleine Änderungen haben wir drin. Unsere Terrasse ist jetzt auch schon fertig und im Januar fängt der Maler an. Mir grauelts schon vor den Umzug :-\ einerseits freu ich mich riesig auf unser neues heim, aber wenn ich an das ganze gepacke denke.... naja das wird schon. Wir waren damals bzw. im Mai dieses Jahres in.NB zu den beratungsgesprächen und sind sehr zufrieden mit K. Riedel. Warten jetzt nur noch auf die kleine Trollfamilie, die ich auf euren Bildern gesehen habe...grins :-) nee hat wirklich alles super geklappt. Wie gehts bei euch jetzt weiter? Wohnt ihr zur Zeit dicht an eurem neuen Zuhause dran? Ich kann ein Teil von unserem Fjordhaus aus unserem jetzigen Küchenfenster sehen :-) Das fetzt :-)
    So nun werd ich mal zum Abschluss kommen.... Wünsche euch einen schönen zweiten Advent und viel Energie für die restliche Bauphase ;-)
    Seid lieb gegrüßt...
    Cindy

    AntwortenLöschen